Anzeige

Dritter globaler Klimastreik für nächste Woche geplant

Klima, 10.09.2019

Am 20. September werden weltweit Menschen auf die Straßen gehen, um an die Schönheit dieses Planeten zu erinnern

Die Katastrophen nehmen kein Ende: Dürrephasen, Starkregenereignisse, Wirbelstürme oder Hitzewellen sind an der Tagesordnung. Meist sind die ärmsten der Armen davon betroffen. Diejenigen, die kaum oder gar nicht an den Ursachen der Probleme mitgewirkt haben.

Am 20. September findet der dritte globale Klimastreik statt  – weltweit werden Menschen auf die Straße gehen und für die Einhaltung des Parisabkommen und gegen die anhaltende Klimazerstörung laut werden.

 

 

Es wird ein eintägiger Klima-Streik sein und der Auftakt zu einer Woche mit Klima-Aktionen auf der ganzen Welt.

„Wir hoffen, dass jeder zumindest ein paar Minuten im Stadtpark verbringt oder auf einem Feld oder auf dem Dach ihres Hauses, um sich einfach in die Schönheit der Welt zu versenken, die zu beschützen unser Privileg ist“, heißt es von den Veranstaltern der fridays-for-future-Bewegung.

Weitere Infos zur Globalen Demo finden Sie hier.

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Bücher

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Biowetter - Leben mit dem Wetter
Das Donnerwetter.de-Buch mit neuen, überraschenden Erkenntnissen zum Biowetter!
weitere Infos