Deutschland-Wetter


Anzeige


  Montag Morgen
 
  8
9
9
9
10  
  7
 
  Karten-Ansicht
 


  Die Wetterlage
 
Unter dem Einfluss eines Tiefs über der Nordsee strömt von Nordwesten oft feuchtkühle Meeresluft nach Deutschland.

  Wetter Montag
 
Am Montag über der Südosthälfte teils locker, teils stark bewölkt, gebietsweise Schauer, sonst dichte Wolken und gebietsweise Regen, 11 bis 17 Grad, an den Küsten teils stürmisch.

  Regional-Wetter
 
Ort suchen:

Das Wetter in Deutschland

Bleibt es in der Nacht trocken?

Wo es morgen ungemütlich bleibt

In der folgenden Nacht bleibt es über dem Alpenvorland meist bedeckt bei gelegentlichen Schauern. Im übrigen Land zeigt sich der Himmel zunächst verbreitet nur locker bis wechselnd bewölkt. Im Laufe der zweiten Nachthälfte zieht es sich von Nordwesten her jedoch mehr und mehr zu, dazu bleibt es aber trocken. Die Temperatur sinkt auf 11 Grad in Freiburg und etwa 7 Grad in Erfurt.

 

Am Montag ist es über der Südosthälfte Deutschlands zum Teil locker, teils jedoch stark bewölkt, dabei bilden sich gebietsweise Schauer. Im übrigen Bundesgebiet ziehen verbreitet dichte Wolken durch und es fällt gebietsweise Regen. Die Temperatur steigt nur noch auf 13 Grad an der Ems und bis 19 Grad in der Lausitz. An den Küsten weht ein zum Teil stürmischer Wind.

 

Die weiteren Aussichten finden Sie in unserem Deutschland-Wetter 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt
mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book 15 Wetter Fragen
Die 15 meistgestellten Wetter-Fragen
Das Donnerwetter.de-Team beantwortet die Fragen, die Ihnen rund um das Wetter schon immer unter den Nägeln brannten!
weitere Infos