Anzeige

Juckreiz und rote Stellen

Fit bei jedem Wetter, 19.08.2019

Woher kommen die Quaddeln nach dem Rasenspaziergang?

Vor allem während und nach des Rasenmähens treten sie auf: Gerötete Stellen auf der Haut, die mit starkem Juckreiz verbunden sein können. Häufig machen sich die beschriebenen Symptome auch erst am Folgetag bemerkbar - doch woher kommt der unangenehme Juckreiz?

Während der warmen Monate fühlen sie sich am wohlsten. Sie sind mit bloßem Auge nicht erkennbar und noch längst nicht auf jeder Rasenfläche zu finden. Die Rede ist von Grasmilben.

Grasmilben bevorzugen die Nachmittagsstunden in den warmen Monaten für ihre "Stechangriffe"

Sie sind Verursacher der juckenden Körperpartien. Während des Rasenspazierganges gelangen die Milben, besser gesagt deren Larven, auf unsere Haut und übersäen diese mit unzähligen Stichen. Die im Speichel der Grasmilben enthaltenen Substanzen lösen letzendlich bei uns allergische Reaktionen aus - die roten Pusteln entstehen. Gefährlich sind die Einstiche in der Regel nicht, dafür können sie aber hartnäckig sein - bei einigen Betroffenen sind die Symptome erst nach zwei Wochen abgeklungen.

Behandeln lassen sich die Stiche nur schwer. Eine kühlende Salbe oder Gel kann Abhilfe verschaffen. Was bei den meisten Hautausschläge etc. gilt, gilt auch bei den Stichen der Grasmilbe: Betroffene Stellen nicht aufkratzen!

Ausrichten lässt sich gegen die Grasmilbe wenig bis gar nichts. Weder regelmäßige Gartenpflege noch chemische Milbenbekämpfungsmittel können ihr etwas anhaben. Tragen Sie bei der Gartenarbeit daher immer lange Kleidung sowie festes Schuhwerk. Eine Dusche nach getaner Arbeit und das Waschen der Kleidung gibt der Grasmilbe auf Ihrem Körper dann so gut wie keine Chance.

Hier finden Sie unser Deutschlandwetter in der 2-Stunden-Prognose!

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Bücher

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Die Welt in Infrarot
Überraschende Einblicke in alltägliche Situationen mit Thermografie-Bildern!
weitere Infos